„Dialog im Dunkeln“

„Dialog im Dunkeln“

Am 13. November 2018 fuhren wir, die 5 HSD, gemeinsam mit Frau Prof. Preza und Frau Prof. Horvath zu der Ausstellung „Dialog im Dunkeln“. Dies geschah im Rahmen unseres Naturwissenschaftsunterrichtes.

In Gruppen von maximal acht Personen wurden wir in einen völlig abgedunkelten Raum geführt und mussten dort die verschiedensten Hindernisse, wie zum Beispiel eine Straßenkreuzung, überwinden. Dabei unterstützten uns blinde oder sehbehinderte Guides.

Es war ein sehr interessantes Erlebnis und wir konnten einen guten Einblick bekommen, wie die Welt ohne Augenlicht ist.