Freigegenstände

Mediation

Mediation

Im Freigegenstand „Mediation“ erwerben Schülerinnen und Schüler Fähigkeiten, bei Streitigkeiten und Auseinandersetzungen zu vermitteln. Ziel ist es, dass die Streitparteien eine Lösung für ihren Konflikt mit Hilfe der gleichaltrigen Peer-MediatorInnen finden. Teil der MediatorInnen-Ausbildung sind Seminare zu diversen Themen wie zum Beispiel Cybermobbing und Klassenmediation sowie die unverbindliche Übung, die 14-tägig angeboten wird. Nach Abschluss der 2-jährigen Ausbildung erhalten die Peers ein Zertifikat vom Stadtschulrat, das sie beim Vorstellungsgespräch vorweisen können.

Getränkemanagement mit Zertifikatsprüfung Jungsommeliér/e

Getränkemanagement

Die Ausbildung bringt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine von der Wirtschaft stark nachgefragte Zusatzqualifikation in den Bereichen Wein, allgemeine Getränkekunde, Präsentationstechnik, Service und Verkauf. Sie schließt mit einer österreichweit standardisierten Abschlussprüfung ab und wird mit dem Zertifikat JUNGSOMMELIÉR/E ÖSTERREICH bestätigt.

„Fit in Mathe“

Fit in Mathe

Durch den freiwilligen Besuch einer zusätzlichen Mathematikstunde im 5. Jahrgang werden unsere Schülerinnen und Schüler mit Technologieunterstützung bestmöglich auf die bevorstehende Reifeprüfung vorbereitet. Den Schwerpunkt bilden die Übungsklausuraufgaben des Bifie und der kompetente Einsatz von Geogebra.