Aktuelles

Berufsreifeprüfung Betriebswirtschaft, Rechnungswesen und Volkswirtschaft

Prüferin: Mag.a Eva Maria Geißler

Für die Berufsreifeprüfung ist das Ablegen einer schriftlichen Klausur und einer mündlichen Prüfung notwendig. Die schriftliche Prüfung entspricht einer fünfstündigen (=300 Minuten) schriftlichen fächerübergreifenden Klausur aus den Gegenständen Betriebswirtschaft (BW) inklusive Volkswirtschaft (VW) und Rechnungswesen (RW) nach dem Lehrplan einer HLW.

Erlaubte Hilfsmittel:

Besuch Schloß Belvedere

Die 4 HWB der HLW 10 hat am 3. Juni das Schloß Belvedere von Prinz Eugen besucht. Dort haben sie u.a. die Köpfe des barocken Bildhauers Franz Xaver Messerschmidt bewundert und Werke des Künstlers Hans Makart aus der Gründerzeit und von dessen Schüler Gustav Klimt gesehen. Die Wegbereiter der Moderne, kubistische Arbeiten und Atlanten in der Sala Terrena.