1. Österreichischer Vorlesetag

Vorlesetag

Vor 8.00 Uhr wurden bereits Lesekojen mit gemütlichen Sitzmöbeln, aber auch Turnmatten in der Bibliothek vorbereitet und dann warteten die SchülerInnen der 4HMB aufgeregt auf „die Kleinen“ aus der 4C Klasse. Zuerst wurden die Lieblingsbücher der Großen vorgestellt, dann durften sich die VolksschülerInnen aussuchen, aus welchem Buch sie vorgelesen bekommen wollten. Zuerst saßen die jüngeren zu Füßen der älteren SchülerInnen und lauschten aufmerksam. Doch nach einiger Zeit passierte etwas „total Überraschendes“, wie Jennifer W. aus der 4HMB meinte: „Die Kleinen wollten selbst vorlesen und so haben wir ihnen zugehört. Die Mädels und Buben haben das wirklich toll hingekriegt!“

In der zweiten Schulstunde wurde unsere Bibliothek beinahe wegen Überfüllung geschlossen, wie auf dem Foto zu sehen ist, als sich alle beteiligten SchülerInnen mit ihren Lehrerinnen und der Adminstratorin der HLW 10, Frau Prof. Marek, und dem Direktor der VS Laimäckergasse, Herrn Direktor Tsiagas, BEd für ein Foto im unteren Teil einfanden.

Dann lasen die jungen Damen und Herren der 2HWC und der 1HWA der Klasse 1C vor. Dass einige SchülerInnen noch nicht gut Deutsch sprechen, war kein Problem, denn in der 2HWC gibt es auch sehr viele SchülerInnen mit erweiterten Sprachkenntnissen. So wurden die Bücher abschnittsweise auf Deutsch vorgelesen, die Inhalte dann z.B. in Rumänisch, Türkisch, Bulgarisch, Kroatisch, Serbisch oder Polnisch übersetzt, sodass für jede und jeden Zuhörenswertes dabei war.

Eine Schülerin der 2HWC, Fatema A., die erst vor einigen Jahren aus Afganisthan zu uns gekommen war, war sogar extra in die Bücherei der Stadt Wien gegangen und brachte ein Kinderbuch mit, das zwar auf Deutsch geschrieben, aber auch mit arabischen Schriftzeichen versehen war, sodass die Kinder, denen sie vorlas, in den Genuss beider Sprachen kamen.

Auch in dieser Volksschulklasse wollten einige Schülerinnen den Älteren vorlesen und auch diese Gruppen bewältigten die Aufgabe mit Bravour.

Alle SchülerInnen verließen den Vorlesetag mit strahlenden Gesichtern.

Alle hatten erfahren, dass Lesen verbindend ist und Freude bringen kann.

Und alle freuen sich schon auf den nächsten Vorlesetag 2019.

Vorlesetag

Vorlesetag

Vorlesetag

Vorlesetag

Vorlesetag

Vorlesetag