Zivilcourage: ein Thema, das uns alle betrifft!

Zivilcourage

Wir, die 1HWA, haben am 9. Juni 2017 im Rahmen des PEK-Unterrichts an einem 4-stündigen Workshop zum Thema Zivilcourage teilgenommen.

Wir haben gelernt, wie man sich in Notsituationen verhält und was Zivilcourage bedeutet.

Außerdem haben wir Rollenspiele gespielt und am eigenen Leib erlebt, wie es wäre, sich in einer solchen Situation zu befinden.

Durch eine Schrei-Übung sind wir aus uns herausgetreten und über unserem eigenen Schatten gesprungen. Wir haben zudem noch über schockierende Ereignisse gehört, wo Menschen keine Zivilcourage geleistet haben, und was die Folgen waren.

Auf der Website www.zivilcourage.at kann man sich mehr über Zivilcourage informieren.

Ich denke, nach diesem Workshop können wir alle besser unsere eigene Meinung präsentieren und sind nun im Stande, Zivilcourage im Alltag zu leisten.

Lina Niemetz, 1HWA