Die 2 FWB beim Workshop "Frauengesundheit" im Cinemagic in der Urania

Kommentare von Schüler*innen

Ich fand es interessant und spannend, weil ich vieles gelernt habe ebenso fand ich gut, dass Menschen aus verschiedenen Gesundheits-Bereichen dort waren wie z.B. die Leiterin des Gesundheitszentrums. Es wurden viele Themen besprochen z.B. Geschlechtsverkehr, Verhütung, Verhütungsmöglichkeiten, Beratungsstellen, Webseiten und so weiter. Dort gab es auch ein Quiz, welches ich sehr gut fand, weil man könnte sein Wissen oder seine Erfahrung teilen und es gab auch verschieden Dinge zu gewinnen. Ich habe Kamera Linsen fürs Handy gewonnen und die sind sehr gut. Das spannendste meiner Meinung nach war das Thema Transgender. Davor wusste ich wenig darüber oder besser gesagt gar nichts. Es ist toll, dass man viele Möglichkeiten hat als Frau, Mann, Homosexueller oder andere Orientierungen. Im Großen und Ganzen war das sehr gut und sehr interessant.

Denis, 2fwb


Im ersten Semester waren wir mit unserem Klassenvorstand Frau Westermayer und Frau Professor Fuchs das Urania Kino besuchen.

Dort angekommen, sind wir in einem großen Saal reingegangen mit Jugendlichen aus anderen Schulen. Jeder von uns hat einen Goodiebag bekommen, da waren viele interessante und hilfreiche Prospekte enthalten, sowie ein Riegel, zwei Flaschen und zwei Kondome.

Dann hat uns eine Dame das Programm kurz beschrieben. Das Thema war Frauengesundheit. Vier Personen haben uns danach mehr darüber erzählt, einiges aus eigenen Erfahrungen. Es wurde viel über Verhütung, Menstruation, Schwangerschaft, Abortus, Sexualität, usw. gesprochen. Uns wurde beigebracht was und wie vermieden werden kann.

Während der Präsentation wurden uns Fragen gestellt und wer als erster und richtig beantwortet hat, bekam eine wertvolle Belohnung, wie z.B. Bluetooth-Lautsprecher, Kopfhörer, usw. Nach der Präsentation wurden uns ein paar Videos gezeigt, worauf wir mit Kärtchen beantwortet haben. Auf dem Kärtchen stand auf einer Seite richtig und auf der anderen falsch. Wir haben dann mit richtig oder falsch auf das Video reagieren können.

Anschließend bekamen wir Antworten auf unsere Fragen.

Ich fand die Präsentation interessant und hilfreich und würde sie jeden Jugendlichen empfehlen.

Kristina, 2fwb


Im ersten Semester haben wir einen tollen Ausflug in die Urania gemacht. Die Urania befindet sich am Schwedenplatz, so konnten wir schnell mit der U1 ankommen. Wir waren nicht die einzige Klasse dort, dort befanden sich noch viele andere Jugendliche. Als wir den Saal betraten, hatte jeder Schüler/ jede Schülerin seinen/ ihren eigenen Sitzplatz, wo ihn/sie auch ein Sackerl erwartete. Im Sackerl befanden sich kleine Magazine beziehungsweise Bücher, Essen, Trinken und Kondome. Wir hatten auch ein Schild wo "falsch" und "wahr" stand, wo wir auch ein Spiel damit spielten. Ich finde es war sehr spannend, interessant und lustig.

Adisa, 2fwb