Die 3HSC war am 14.02.2019 am Adamah-Hof in Glinzendorf

Adamah-Hof in Glinzendorf

Die 3HSC war am 14.02.2019 am Adamah-Hof in Glinzendorf. Er wurde vor 20 Jahren gegründet und ist ein Familienbetrieb. Es wird biologische Landwirtschaft betrieben. Die Biologische Landwirtschaft ist sehr gut für den Boden, da es den Boden düngt und nicht die Pflanzen so wie bei der konventionellen Landwirtschaft. Außerdem erfuhren wir, dass die Unkräuter mit Maschinen bzw. händisch entfernt werden und nicht mittels Einsatz von chemischen Spritzmitteln.

Der Betrieb besitzt 100 000 ha, wo sie Getreide, Erdäpfel, Wurzelgemüse und vieles mehr anbauen. Die Pflanzen werden durch Hummeln bestäubt und damit der wertvolle Humus nicht abgetragen wird, pflanzen sie Bäume ein, die einen Windschutzgürtel bilden und als Schutz gelten.

Ein Bericht von Suemeyye Öztuerk, 3HSC

Adamah-Hof in Glinzendorf