Lesen ist gut. Vorlesen ist besser.

Lesen ist gut. Vorlesen ist besser.

Wien. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Schulen am Vorlesetag hat schon eine längere Tradition. Im Gegensatz zum letzten Schuljahr, in dem es coronabedingt nur eine Bücherübergabe und ein virtuelles Vorlesen über Videos auf der Homepage der HLW 10 gab, trafen einander die jungen Menschen an diesem Vorlesetag in der Realität.

Vorbereitung ist wichtig

Damit das Vorlesen gut klappt, übten die großen Schülerinnen anhand von Kinderbüchern, wie sie richtig betonen, die Stimmlagen verändern, an den passenden Stellen aufschauen und auf Zeichnungen hinweisen sollten. Diese Fertigkeiten setzten die Schülerinnen der 4HMA so gut um, dass sie von den Lehrerinnen der Volksschule gelobt wurden.

Um jegliche Ansteckungsgefahr zu vermeiden, nahmen nur SchülerInnen mit einem aktuell negativen PCR-Test am Event teil.

Gute Einteilung ist nötig

Die drei Klassen der Volksschule waren jeweils 45 Minuten in der Bibliothek der HLW 10. In dieser Zeit las je eine Schülerin der 4HMA für 2-3 SchülerInnen der Volksschule vor. Die Variation der Kinderbücher war groß. Über 30 Bücher wurden von den Bibliothekarinnen, Frau Prof. Stella-Leban und Frau Prof. Wiesinger, vorbereitet. So wurden z.B. Grüffelo, Der Bär hat ein Problem, Die kleine Hexe oder Octavia Kletterling zum Vorlesen ausgewählt.

Zwischen den Vorlesezeiten hatten die Schülerinnen der 4HMA immer 15 Minuten Pause, die auch dringend benötigt wurde. So sagte Afaf A.: „Das Vorlesen war voll schön, aber jetzt bin ich wirklich erschöpft.“

„Vorlesen ist voll schön“

Die Schülerinnen der 4HMA waren begeistert von den Reaktionen der Volksschulkinder. „Sie haben so toll zugehört“, meinten Esma P. und Antonia M. „Bei mir hat ein Mädchen aus der 1. Klasse Volksschule sogar den anderen Kindern eine ganze Seite selbst vorgelesen. Sie konnte schon lesen!“, war Natalie S. erstaunt.

Berührend zu sehen war, dass einige der Kleinen beim Fortgehen die großen Vorleserinnen umarmten. Besonders freuten sich die Schülerinnen der 4HMA, dass ihre Leistung auch mit Schokolade gewürdigt wurde.

Alle gemeinsam: Zusammenarbeit klappt gut

Weil auch viele unterschiedliche Bücher wichtig zum Vorlesen sind, sammelte die HLW 10 wieder Buchspenden. Und auch dieses Jahr bekamen wir von der Filiale der Wiener Bücherei in der Hasengasse eine große Kiste Kinderbücher, die der Löwen-Volksschule als Geschenk übergeben werden konnte.

Fazit: Wir arbeiten zusammen in Favoriten!

Lesen ist gut. Vorlesen ist besser.

Lesen ist gut. Vorlesen ist besser.

Lesen ist gut. Vorlesen ist besser.

Lesen ist gut. Vorlesen ist besser.

Lesen ist gut. Vorlesen ist besser.

Lesung