Aktuelles

Niemals vergessen

Nachdem wir in Deutsch das Buch „Geschichten gegen das Vergessen“ von Gudrun Pausewang gelesen und die Zeit des 3. Reichs besprochen hatten, unternahm die 1HWA mit ihrer Klassenvorständin Frau Prof. Wiesinger einen Lehrausgang zum Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands. Außerdem besichtigten wir das Denkmal der Opfer der Gestapo am Morzinplatz, das Mahnmal für die österreichischen jüdischen Opfer der Shoah am Judenplatz und das Mahnmal gegen Krieg und Faschismus mit dem straßenwaschenden Juden am Helmut-Zilk-Platz vor der Albertina an.

Peer-MediatorInnen auf (friedlicher) Weltreise!

Wir, die Peers der HLW10 Reumannplatz, bekamen am 29.01.2020 einen Einblick in die UNO Wien. Die Abkürzung steht für United Nations Organization (Organisation der Vereinten Nationen) und ihre Aufgabe ist es, die Einhaltung und Ausführung der Menschenrechte in 193 Mitgliedsstaaten zu gewährleisten. Um den weltweiten Frieden zu erlangen, müssen wir mit den kleinen Hindernissen beginnen. Damit wir auch einen Beitrag zur Einigkeit leisten können, beginnen wir an unserer Schule.