Schulreportage - Junior Companys

Screenshot Video Schulreportage - Junior Companys

Wir wollen euch in diesem Video etwas über Junior Companys erzählen. Zunächst einmal: was sind Junior Companys?

Wir reden hier von realen Unternehmen, die im Rahmen des Schulunterrichts von Schülern und Schülerinnen im Alter von 15 bis 19 Jahren aufgebaut und geführt werden. Sie entwickeln Produkte, bieten Dienstleistungen an und durchlaufen alle Phasen eines realen Wirtschaftsprojekts von der Ideenfindung und Teambildung über Planung, Produktion, Marketing und Verkauf bis hin zum Geschäftsabschluss.

Dadurch, dass die Junior Companys international bekannt sind und viele Länder involviert sind, treffen sie sich an verschiedenen Orten wie auch in Wien. Bei der internationalen Junior Messe bei Wien Mitte bei der Mall. Wir sind am 9. März für euch dorthin gefahren und haben euch ein paar Aufnahmen mitgebracht.

Auch unsere Schule, die HLW10, macht bei diesem Projekt mit. Zum Beispiel gibt es die Firma unserer Klasse SCards, welche wunderschöne Karten produziert. Diese durften wir am Tag der offenen Tür verkaufen.

Nun sind wir am Ende angelangt. Im Großen und Ganzen hat uns das Projekt sehr gut gefallen und wir sind dankbar für die vielen Erfahrungen, die wir machen durften.

Ramona & Nicole aus der 3HMSB


Die Schulreportagen wurden im Sommersemester 2019 von dem 3. Jahrgang im Vertiefungsbereich Medienproduktion erstellt. Dabei wurden vom Drehbuch und dem Storyboard, hin zum Videodreh und der Postproduction bis zum Verfassen und Erstellen von Social Media Beiträgen alles berücksichtigt. Verwendet wurden dabei unter anderem Adobe After Effects, Adobe Premiere Pro, Adobe Audition, Adobe Photoshop und für die Vorproduktion CeltX.


Video auf Youtube